Cím:
1076 Budapest,
Verseny utca 10. Fsz, 12/a
Postacím:
1433 Budapest,
Pf. 575.
Az iroda nyitvatartása:
Hétfő: 8-16 óráig
Kedd: 8-18 óráig
Szerda: 8-16 óráig
Csütörtök: 8-16 óráig
Péntek: 8-14 óráig
Telefon:
(1) 342-5538
Internet:
www.mgksz.hu
Adószám:
19721972-2-42
Bankszámlaszám:
11707024-22322085

Látogatók száma:
11277742


Tájékoztatás a természetvédelmi oltalom alatt álló állatfajok árusításával kapcsolatban (HU, D, ENG)

Tisztelt látogatók és állatot árusítók!


Az alábbiakban közöljük a Pest Megyei Kormányhivatal által megküldött tájékoztatást a természetvédelmi oltalam alatt álló állatfajok árusításával kapcsolatban.


A magyar nyelvű tájékoztatás ide kattintva letölthető.

Dear guests and animal sellers!

We publish some information below about the sale of species under environmental protection wich was published by the Pest County Goverment Offices.

I also draw attention to the fact that in accordance with paragraph 24/F of the Animal Protection Law Nr. XXVIII signed in 1998 (henceforth Átv.) the trade of species that cause ecological harm to the native flora and fauna of the country is not permitted in Hungary:

A. Fishes

Perccottus glehni, all species of Reedfishes (Channa spp., Parachanna spp.)

B. Amphibians

American bullfrog (Rana catesbeiana), Eastern toad (Bombina orientalis)

C. Reptiles

Alligator snapping turtle (Chelydra serpentina), Ornate jewelry turtle (Chrysemys picta), Vulture turtle (Macroclemmy temminckii), Red-eared slider (Trachemys scripta elegans) – with less then 15 cm armour lenght

D. Birds

Ruddy duck (Oxyura jamaicensis)

E. Mammals

American mink (Mustela vison), North American raccoon (Procyon lotor), Canadian Beaver (Castor canadensis), American Red Squirrel (Tamiasciurus hudsonicus), Skunk (Mephitis mephitis), Raccoon dog (Nyctereutes procyonoides), Nutria (Myocastor coypus), Grey squirrel (Sciurus caroliensis), American fox squirrel (Sciurus niger), Pretty variegated squirrel (Callosciurus erythraeus), Japanese squirrel (Sciurus lis).

 

According to the first line of paragraph 4 of edict Nr. 292/2008 (XII. 10.) [henceforth: edict   292/2008 (XII. 10.)] that deals with the rules of enforcement of international and EU legal acts regulating the international trade of endangered wild animal and plant species, those who possess vertebrate animal species listed in Annex A of the Council Regulation just as  mammal, avian and land tortoises species listed in Annex B of the Council Regulation, are obliged to report the acquisition, keeping, import and export, estrangement, death, destruction, change of keeping place, marking and remarking as well as the offsprings of the above listed animals.

This notification has to be made in accordance with the third line of paragraph 4 of edict Nr. 292/2008 (XII. 10.), unless otherwise provided by law, within 30 days of acquisition, import, export, estrangement, death, destruction, creation of offsprings, as well as change of keeping place, marking and remarking.



Hinweis!


Ich verweise auf die Tatsache, dass die Tiere, die unter Geltung vom §24 / F.  des  G: 1998: XXVIII.  über Schutz und Schonung der Tiere gehören und die auf die ungarische einheimische Flora bzw. Fauna aus ökologischem Gesichtspunkt gefährlich sind, in Ungarn nicht Verkehr gebracht werden dürfen.

Fische
Amur Schläfergrundel, Chinesische Schläfergrundel (Perccottus glehni), Schlangenkopffische (Channa ssp., Parachanna ssp.) alle Arten

Amphibien
Amerikanischer Ochsenfrosch (Rana catesbeiana), Chinesische Rotbauchunke (Bombina orientalis)

Reptilien
Alligatorschildkröte, (gemeine Schnappschildkröte) (Chelydra serpentina), südliche Zierschildkröte (Chrysemys picta), Geierschildkröte (Macrochelys temminckii), nordamerikanische Rotwangen-Schmuckschildkröte (Trachemys scripta elegans) - alle Tiere die eine Panzerlänge von weinger als 15 cm aufweisen.

Vögel
Schwarzkopfruderente (Oxyura jamaicensis)

Säugetiere
Amerikanischer Nerz oder Mink (Neovison vison, früher Mustela vison), nordamerikanischer Waschbär (Procyon lotor), Kanadischer Biber (Castor canadensis), nordamerikanisches Rothörnchen (Tamiasciurus hudsonicus), Streifenskunk oder Stinktier (Mephitis mephitis), Maderhund, Tanuki oder Enok, selten auch Obstfuchs genannt (Nyctereutes procyonoides), Nutria oder Biberratte (Myocastor coypus), Grauhörnchen (Sciurus carolinensis), Östliches Fuchshörnchen (Sciurus niger), Pallashörnchen oder Rotbauchhörnchen (Callosciurus erythraeus), Japanisches Eichhörnchen (Sciurus lis).
Aufgrund der Regierungsverordnung Nr. 292/2008 vom 10. Dezember 2008 Art 4. Abs. 1 [weiterhin: Regierungsverordnung Nr. 292/2008 (XII.10)], über einige Regelungen des Durchführens von den internationalen und europäischen gemeinschaftsrechtlichen Akten, die den internationalen Handel der gefährdeten wild lebenden Tier- und Pflanzenarten regelt , der ein Besitzer eines lebenden Exemplares von den im Anhang A in den Komissionsverordnung aufgeführten Wirbeltieren, bzw. von den im Anhang B aufgeführten Säugetieren, Vögel- oder Landschildkrötenarten ist, ist verpflichtet deren Erwerben, Halten, Einfuhr und Ausfuhr in und aus dem Land, Entfremdung, Sterben, Zerstörung, Änderung des Haltungsortes, Kennzeichnen, Wiederkennzeichnen, bzw. Nachzucht bekannt geben.
Die Bekanntgabe  muss nach der Regierungsverordnung Nr. 292/2008 (XII. 10.) Art. 4. Abs. 1 – in Mangel der abweichenden Anordnung der Rechtsnorm – innerhalb von 30 Tagen vom Erwerben, Einfuhr und Ausfuhr in und aus dem Land, Entfremdung, Sterben, Zerstörung, Entwicklung  der Nachzucht, bzw. von der Änderung des Haltungsortes, Kennzeichnen, Wiederkennzeichnen tun.
Die Liste von den Tier- und Pflanzenarten, die unter Wirkung von CITES gehören, ist unter der folgenden Webseite erreichbar:
http://www.cites.hu/docs/750_2013_EU_fajlista.pdf

The list of animal and plant species covered by CITES is available at the following address:

http://www.cites.hu/docs/750_2013_EU_fajlista.pdf

If you need more information, please visit: www.cites.hu/kapcsolat.